Jeder hat das Ziel, die Energiekosten zu senken.

Die Bewirtschaftungskosten einer Immobilie übersteigen deren Baukosten um ein Vielfaches - ein sehr großer Teil davon sind Energiekosten.

Im Neubaubereich ist es besonders wichtig, schon bei der Planung auf eine ganzheitlich energieeffiziente Konzeption von Baukörper und Anlagentechnik zu achten. 

Während der Bauphase sollte die handwerkliche Umsetzung der Gesamtkonzeption permanent durch unabhängige Berater geprüft werden. Hierzu gehören neben der visuellen Kontrolle auch baubegleitende Gebäudedichtheitsprüfungen (Bower-Door-Test).

Auch im Gebäudebestand führen die steigenden Energiepreise zu einem Umdenken und der Breitschaft, sich intensiv mit dem Energieverbrauch auseinander zu setzen.

Durch eine Energieberatung informieren wir Sie individuell und umfassend zum energetischen Zustand und zu möglichen Energieeinsparungsmaßnahmen eines Gebäudes. Alles unter Berücksichtigung des Zustandes der einzelnen Bauteile, der Heizungsanlage, des Energieträgers, der Umweltbelastung und der genauen Gebäudedaten.

Inhalte einer guten Energieberatung:

  • Zusammenfassung Gebäudedaten, Gebäude und Heizung
  • Energetische Bauteilbewertung
  • Energiekennwerte
  • Umweltbilanz
  • Schwachstellenanalyse
  • Kommentar und Gesamtbewertung
  • Objektbezogene Vorschläge zur Energieeinsparung mit Darstellung möglicher Einsparungen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Mit dem Inkrafttreten der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV 2007) wurde der Energieausweis für Bestandsgebäude ab 1. Juli 2008 schrittweise Pflicht. Bei Vermietung, Verpachtung oder Verkauf sind für Wohngebäude, die bis 1965 fertig gestellt worden sind, Energieausweise seit dem 1. Juli 2008, und für jüngere Wohngebäude ab dem 1. Januar 2009 verpflichtend auszustellen.

Der Energieausweis ist ein schriftliches Dokument, das einen Überblick über den Enegiebedarf eines Gebäudes gibt.

Folgende Fragen werden durch den Energieausweis beantwortet:

  • Wie viel Energie benötigt die Heizung und die Warmwasserbereitung?
  • In welchem Zustand befindet sich das Haus mit Heizungsanlage und Gebäudehülle?
  • Wie ist es um die Umweltbelastung durch die Immobilie bestellt?

Darüber hinaus bildet eine umfassende Energieberatung die Grundlage des Energiemanagements. Mit dem Energiemanagement werden langfristige Konzeptionen entwickelt, die die grundsätzliche energetische Strategie und Ausrichtung bestimmen. Im Rahmen der Energiemanagements werden aber auch kurz- und mittelfristig ganz konkrete Untersuchungen und operative Maßnahmen zur messbaren Reduktion des jeweiligen Energieverbrauchs durchgeführt.

Wir stehen Ihnen für folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Energieberatung
  • Energieausweise (Bedarf- oder Verbrauchsausweis)
  • Energiemanagement

10/2012 Neues Projekt: Neubau Staffelgeschosse Beethovenstr./Mozartstr.

 
  

12/2012 Neues Projekt: Campus Berlin-Buch

Erstellen von Nutzungs-/Vermarktungskonzepten für Gebäude im Gesundheitsstandort Berlin-Buch

Fragen? Bitte spechen Sie uns direkt an.

Wir beraten Sie gern, auch telefonisch unter

+49 (030) 797 82 766
langner ingenieure Gesellschaft Beratender Ingenieure GmbH | Zionskirchstraße 13 | 10119 Berlin | Tel.: +49 (0)30 34 66 44 20